Der Mondseer, der älteste Schnittkäse Österreichs

Wohl einer der ältesten österreichischen Schnittkäse ist der Mondseer, auch oft Mondseer Schachtelkäse genannt.

Es wird erzählt, dass in der Zeit der Napoleonischen Kriege französische Soldaten versuchten, in der Nähe von Schloss Hüttenstein Münsterkäse zu machen. Die Mondseer-Produktion wurde im Jahre 1830 erstmals urkundlich erwähnt auf einem Schloss Mondsee, daher auch die Namensgebung.

Weiterlesen
Continue reading...