Ist der Harzer Käse kalorienarm ?

 

 Der Harzer Käse

 

Der Harzer Käse ist ein typischer Vertreter aus der Sauermilchkäse Fraktion. Er wird aus Magerquark hergestellt und ist sehr kalorienarm, weil er nur um die 1 Prozent Fett enthält. So ist er für Menschen, die gerne Käse essen, aber auch gleichzeitig an die Kalorien denken müssen, ideal.

Es gibt ihn als Stangenkäse oder als Handkäse. Gerne wird er mit Kümmel eingepackt. Da dürfte doch für jeden Käsefreund etwas dabei sein.

Verzehren kann man den Harzer Käse mit Brot , angerichtet mit Zwiebelringen, Senf und/oder Gewürzgurken. Ein leckeres Abendessen oder gut für die verdiente Brotzeit.

 

Die Reifegrade des Harzer Käses

 

Angeboten wird er in unterschiedlichen Reifegraden. Die Reifezeit kann von wenigen Tagen bis mehreren Wochen betragen. Je länger er reift, umso kleiner wird innen der weiße Kern, der am Anfang seiner Reifezeit an bröckeligen Quark erinnert.

Anfänglich schmeckt der Harzer Käse eher mild und entwickelt sich dann hin zu etwas strengerem Aroma und durchgehend goldgelbem Aussehen.

Schreibe einen Kommentar