Vegetarische Burger mit Raclettekäse

Gemüseburger mit Raclette Käse

Diese Gemüseburger sind auch ideal zum Mitnehmen in einem Brötchen bzw. Semmel, aber auch als schmackhaftes Mittagessen oder Abendessen.

Dieses Rezept ist für 3-4 Personen gedacht und gerade in der Winterszeit mit seinem Wintergemüse passend.

Bedarf:

  • 200 bis 250 Gramm Karotten/Gelbe Rüben
  • 200 bis 250 Gramm Sellerie
  • 200 bis 250 Gramm Lauch
  • 200 Gramm Dinkelflocken
  • ungefähr einen 3/4 Liter Milch
  • 4 Eier
  • 200 Gramm Quark
  • 200 bis 250 Gramm Raclettekäse
  • Kräutersalz, Pfeffer, Curry
  • Bratöl

Die Rezeptzubereitung:

  1. Die Dinkelflocken mit der Milch mischen und stehen lassen
  2. Lauch in dünne Ringe schneiden, die Karotten und den Sellerie mittel raspeln
  3. In die Dinkelflockenmasse die 4 Eier und den Quark geben, sowie die Gewürze
  4. Nun auch noch das kleingemachte Wintergemüse dazu und gut umrühren
  5. Die Bratpfanne mit dem Fett heiß werden lassen und die von Hand geformten Burger (Hände nass machen!) direkt in die Bratpfanne geben und auf beiden Seiten goldbraun braten lassen.
  6. abschließend eine halbe Raclettekäse Scheibe auf jeden Burger geben und schmelzen lassen

Von so einem Vegi-Burger oder Gemüseburger lassen sich auch Schulkinder verwöhnen!

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 10.07.2020 um 05:56 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 9.07.2020 um 15:20 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Schreibe einen Kommentar