Käseplatte – Käse: Mozzarella, Camembert bis Pecorino

Käse Genuss und Leidenschaft

Nachspeisentip: ein Käse-Kirschen-Dessert

 

Heute mal was für die süßen Schleckermäuler:

Was muß im Hause sein:

  1. Frischkäse        200 Gramm
  2. Sahne                400 Gramm
  3. Zucker                120 Gramm
  4. Sauerkirschen       2 Gläser
  5. Vanillezucker         1 Päckchen
  6. Sahnesteif              1 Päckchen
  7. Mandeln gehobelt 1 Päckchen
  8. Butter                     20 Gramm

Zuerst 20 Gramm =  2 Esslöffel Zucker mit den 20 Gramm Butter = 1 Esslöffel im Topf unter schwacher Hitze braun werden lassen, das Päckchen Mandeln reingeben und karamelisieren lassen. Ständiges vorsichtiges Rühren ist nötig ! und dann abkühlen lassen.

Nun den Frischkäse, die Sahne und den Zucker zur Masse verrühren, Vanillinzucker und das Sahnesteif zugeben und zur festen Masse mit dem Küchenmixer machen. Inzwischen die Sauerkirschen ins Sieb geben und gut abtropfen lassen.

Das Anrichten erfolgt in einer schönen, ausreichend großen Schale aus Glas oder Porzellan. Schichtweise die Käsemasse, mit der auch begonnen wird, abwechselnd mit einer Schicht der abgetropften Kirschen reingeben. Die letzte Schicht besteht aus den Mandeln.

Bevor einem nun das Wasser im Munde zusammenläuft, die Schale bitte zuerst noch in den Kühlschrank für eine Stunde

 

 

 

Eine Antwort auf Nachspeisentip: ein Käse-Kirschen-Dessert

  • Pingback: kiwikatze.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung

Werbeanzeige