Käseplatte – Käse: Mozzarella, Camembert bis Pecorino

Käse Genuss und Leidenschaft

Griechische Fetacreme oder Feta-Käsedip

 

Creme von Feta Käse

 

Eine Feta-creme als Schnellgericht, das ganze ist in einer Viertelstunde gemacht.

Ich besorge mir noch Fladenbrot beim türkische Lebensmittelgeschäft, dies wird zum Essen kurz in der Backröhre oder auf dem Toaster etwas getoastet.

200 Gramm Frischkäse und 200 Gramm cremigen Fetakäse, eine rote Paprika, Origano, Kräuter der Provence, Olivenöl, Knoblauch, Salz (gerne Kräutersalz) und Pfeffer. Das ganze erinnert etwas an eine bayerische Käsespezialität, der O`batze, die man auch hier auf der www.kaeseplatte.com finden kann.

Fetakäse und Paprika möglichst fein würfeln, einen Esslöffel Olivenöl und den Frischkäse dazu, dann das ganze schön cremig rühren. Manchen hilft hier auch der Rührstab, ich mache es so. Knoblauch so 2-3 Zehen, je nach Geschmack, in die Knoblauchpresse, und rein damit.

Mit den Gewürzen abschmecken. Das ganze noch kalt stellen, vielleicht einen griechischen Weißwein dazu, dann ist die Creme im Kühlschrank nicht so alleine.

Wohl bekomm`s

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung

Werbeanzeige