Käseplatte – Käse: Mozzarella, Camembert bis Pecorino

Käse Genuss und Leidenschaft

Dessert mit griechischem Joghurt und Limetten

 

Mein Limetten Joghurt Dessert

Normalerweise denkt man doch bei griechischem Joghurt eher an die Variante Tsatsiki, Tzatziki, Zaziki oder wie das leckere Gericht so heisst. Heute will ich mal eine süße Art beim griechischen Joghurt vorstellen. Aber dank der Limetten nicht zu süß!

Der griechische Joghurt mit 10 % Fett i.d.T. ist ja besonders cremig sahnig und sein Geschmack ist weniger säuerlich. Hierzulande bekommt man leider selten den ursprünglich nur aus Schafsmilch gemachten, eher den in der Mischung mit Kuhmilch.

Für mein Limetten Joghurt Dessert brauche ich 500 Gramm vom Joghurt, 2 Limetten, 100 Gramm Quark mit 20 % Fett und vom braunen Zucker, den ich mit Vanillestangen aromatisiert habe.

Die Limettenschalen ( ungespritzt ) fein abraspeln, die beiden Limetten entsaften, beides dann in den Joghurt geben, 2-3 Löffel Zucker dazugeben und gut umrühren. Abschließend noch den Quark unterrühren, dann wird die Masse fester. Vor dem Essen noch für 2 Stunden in den Kühlschrank.

Leider waren die Schleckermäuler schneller, sonst hätte es noch ein Photo vom Dessert gegeben ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung

Werbeanzeige