Käseplatte – Käse: Mozzarella, Camembert bis Pecorino

Käse Genuss und Leidenschaft

Der bayerische Obazda, eine lokale Käsespezialität

Bloggerfreunde vom Blog Mettigel machen gerade Urlaub in Bayern!

…..ich bin derzeit in Bayern unterwegs und bin hier auf eine lokale Käsespezialität gestoßen, die neben einem Mettigel sehr gut auf jedes Käse-Buffet passt: Der bayerische Obazda. Der Obazda (oder Obatzter)  ist neben den Spare Ribs eines der beliebtesten Biergarten-Gerichte in Bayern. Auch als vegetarische Beilage stellt man den Obazda gerne beim Grillabend auf den Tisch. 

                                                     obatzda bayern

Ursprünglich war die Idee beim Obazda, wie man Käsereste – in erster Linie Camembert und andere Weichkäse – noch schmackhaft verarbeiten könnte. Hierfür  werden Camembert, Romadur, Butter, Paprika, Salz, Pfeffer, Kümmel und Zwiebeln wortwörtlich zusammen gebatzt und  mit Brezen, Brot und noch mehr Zwiebeln serviert. Je nachdem, wie würzig man seinen Obazda haben will, kann man zwischen jungem, reifen oder sogar überreifem Käse bei der Zubereitung wählen. Bevorzugt man eher die sanfte Variante kann man auch etwas Sahne hinzufügen.

 
Guten Appetit! 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung

Werbeanzeige