Käseplatte – Käse: Mozzarella, Camembert bis Pecorino

Käse Genuss und Leidenschaft

Deftiges Brotzeitrezept mit Graukäse, schnell gemacht und pikant lecker

… mit Grau-Käse aus Südtirol lassen sich viele gute Käsespezialitäten machen !

Hinter dem Banner links ” leckerer Käse ? ” verbirgt sich ein netter Versender von südtiroler Spezialitäten. Natürlich interessiert uns hier insbesondere der Käse aus Südtirol ! Das Päckchen war schnell ausgepackt, und gleich ein Rezept mit Grau-Käse, einem Magermilchkäse aus Kuhmilch, ausprobiert !

Eine Brotzeit mit Graukäse

Was man braucht, ist nicht viel, einmal ein Stück Käse, Öl, Balsamicoessig (Aceto Balsamico ), Zwiebel, Kräutersalz und die Pfeffermühle.

graukaeserezept

Zuerst wird in einer Schüssel der Essig und das Öl gemischt, das Kräutersalz und der Pfeffer, frisch gemahlen aus der Pfeffermühle zugegeben.

grau-kaese rezept

Den südtiroler Grau-käse in einer ca 1 Zentimeter dicken Scheibe vom Käselaib schneiden und in kleine Stückchen schneiden. Der Graukäse bröckelt leicht. Eine kleine Kostprobe zwischendurch kann nicht schaden !

kaesebroeckchen Graukäse

Das ganze schön durchmischen und ziehen lassen. Eventuell etwas nachwürzen und Öl dazugeben.

graukäse-formaggio

Sieht doch schon recht lecker aus! Gerade jetzt im Frühjahr mit seinen frischen Kräutern, Salaten usw. mache ich mir noch Gurkenscheiben und Radieschen dazu. Auch ein kräftiges Brot darf nicht fehlen für den perfekten Essgenuss !

graukäserezept

Dazu noch ein süffiges Weissbier oder einen südtiroler Wein, wer kann da wiederstehen ?

graukäse brotzeitteller

Preislich ist der Graukäse echt günstig ! Sextner Graukäse aus der Käserei Sexten, der würzig aromatische Magerkäse, kostet 600 Gramm 6 Euro 50 Cent ! Da kann man sich einige Brotzeitteller machen !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung

Werbeanzeige