Käseplatte – Käse: Mozzarella, Camembert bis Pecorino

Käse Genuss und Leidenschaft

Kekse mit Hüttenkäse

Nicht nur zur Weihnachtszeit Kekse mit Hütten Käse

Heute ” ausnahmsweise ” ein ganz einfaches Käserezept, ich nenne sie mal Käsetaler oder Käsekekse oder Käsesnacks. Man kann sich diese Kekse mit Käse warm und auch kalt ( wenn welche übrigbleiben sollten ) munden lassen.

Was muss zuhause sein?

  • 200 Gramm Hüttenkäse
  • 1-2 Tomaten
  • 50 Gramm Vollkornmehl, natürlich ein Biomehl !
  • Salz und Pfeffer
  • Petersilie oder Basilikum oder andere Kräuter, je nach Gusto

All die Zutaten in einer Rührschüssel gut verrühren. Den Backofen auf 230 bis 250 Grad aufheizen.

Auf dem Backblech das Backpapier legen, wer will, Weihnachtsausstecher Formen drauflegen und die Masse einfüllen. Wer es ohne machen will, mit einem Suppenlöffel Taler auflegen. Richtig schön goldbraun werden lassen und noch einmal wenden. Dauert gut 5 Minuten.

Wenn der Backherd so um die 200 Grad bringt, dann dauerts je nach Dicke der Käseplätzchen 20 bis 30 Minuten.

Warm gegessen passt ideal Basmatireis dazu, Kinder mögen es auch gerne auf ein Brötchen oder Semmelchen. Als eine Art Hamburger mit Senf und / oder Ketchup als Fernseh-snack  ist das ganze auch vorstellbar, nicht nur für die, die die süssen Weihnachtsplätzchen nicht mehr sehen können !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung

Werbeanzeige