Käseplatte – Käse: Mozzarella, Camembert bis Pecorino

Käse Genuss und Leidenschaft

Bregenzerwald Käsestrasse feiert Genusstage zum 10. Geburtstag

Käsefreunde, Genussfreunde und Reisefreunde aufgepasst

vom 29.Mai 2008 bis zum 31.Mai 2008 feiert die Käse-Strasse Bregenzerwald ihren 10. Geburtstag. Ich finde , dies ist Anlass genug für die Bregenzwälder Genusstage!

rohmilchkaese

Der Verein zur Förderung der Bregenzwälder Käsekultur, gegründet 1998, wird einiges bieten zu diesem festlichen Anlass. So ist ein neuer Eintrag ins Guinessbuch der Rekorde geplant mit der längsten Käsetafel der Welt, eine interessante Genussreise und ein Käse-Geheimnis.

1. Genussreise:   Am Donnerstag wird eine begleitete Genussreise mit folgenden Stationen geboten Frauenmuseum Hittisau, Molkespezialist  Metzler in Egg (Schönheitsprodukte), Vorsäss-Siedlung Schönebach – hier gibts die besten Käseknöpfle der Welt – und am Abend zur Käsegenuss-Verpflegung nach Hittisau.

2. Käse-Geheimnis:  Am Freitag ist der bekannte italienische Käse-Affineur Giovanni Fiori im Käsekeller in Lingenau und lüftet die Geheimnisse des perfekten Käses. Dort wird es Antworten auf die Fragen rund um die Kunst des Käsemachens gegeben. Hinterher ein Käsebuffet usw.

3. Weltrekord:  Am Samstag wird zur längsten Käsetafel der Welt eingeladen nach Andelshofen. Einen halben Kilometer und 2000 Käseliebhaber daran sind aufgerufen, im den Eintrag ins Guinessbuch der Rekorde anzugehen. Köstliches Speisen wird geboten!

Karten und Informationen bei den Bregenzwälder Tourismusbüros

Eine Antwort auf Bregenzerwald Käsestrasse feiert Genusstage zum 10. Geburtstag

  • Die Käsestraße kann man nur empfehlen. Sehr schon sind besonders: Essen in den alten Gasthäusern in kleineren Orten (z.B. Lingenau). In Vorarberg beonders beliebt sind die “Käsknöpfle” . Am besten selber hin fahren und probieren…
    Am besten probiert man im Bregenzer Wald auch gleich mal eine “Käsesuppe”!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung

Werbeanzeige