Käseplatte – Käse: Mozzarella, Camembert bis Pecorino

Käse Genuss und Leidenschaft

Camembert de Normandie, der am öftesten kopierte Käse !

 

Für viel Käseliebhaber ist der Camembert  d e r  Käse Frankreichs.

Der “echte” Camembert kommt aus der Normandie, von diesem Geburtsort hat er auch seinen Namen erhalten.  Aber schon vor dieser Zeit wurde er fleissig nachgemacht. Der cremig-aromatische Weichkäse findet sich heute bald in jeder Kühltheke. Auch aus Kuh- , Schaf- , oder Ziegenmilch.

Es gibt eine Legende, dass der Camembert in der Zeit der französischen Revolution um 1791 von einer Bauersfrau Marie Harel das erste Mal gemacht wurde. Der Ingenieur Ridel kam im Jahre 1880 auf die Idee, den Camembert in Holzschachteln aus sehr dünnem Holz zu verpacken, so ging der Transport problemloser.

Im Jahre 1983 erhielt er sein AOC-Siegel. Dort wird der Original-Weichkäse mit Außenschimmel aus Kuhmilch hergestellt.

Früher wurde der Käse mit Rotschmiere gemacht. Erst im Jahre 1910 bekam der Camembert seine blütenweiße Oberfläche, so wie heute, durch eine neue Edelpilzkultur namens Penicillium candidum.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung

Werbeanzeige