Käseplatte – Käse: Mozzarella, Camembert bis Pecorino

Käse Genuss und Leidenschaft

Älteste schriftliche Beschreibung der Käseherstellung

 

Käseherstellung in der Literatur

Der Käse und seine Ursprünge in der Literatur.

Lucius Iunius Moderatus Columella , ein römischer Schriftsteller hat in seinem Werk, das um 60 nach Christus erschienen ist und den Titel Rei Rusticae Libri Duodecim oder kurz „De re rustica“ ( Über die landwirtschaftliche Sache), die Herstellung des Pecorino berichtet. Der Nachfolger dürfte der heutige Pecorino Romano sein.

Die Schweizer denken, daß ihr Sbrinz dieser Titel gebührt, aber die Quellenangaben sind dürftig. Hier noch ein geschichtlicher Abriss zur Geschichte des Sbrinz für geschichtsinteressierte Käsefreunde.

Sbrinz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.