Käseplatte – Käse: Mozzarella, Camembert bis Pecorino

Käse Genuss und Leidenschaft

Nun auch Melamin-Spuren in Nestlé-Milch

 

Weitere Melamin-Spuren sogar in Nestlé-Milch entdeckt

Der Bericht über den Milch Giftskandal in China hier auf dem www.kaeseplatte.com  Blog ist leider schon wieder überholt. Selbst ein so großer Konzern wie Nestlé muss Melamin-Spuren in Nestlé-Milch melden. Amtliche Behörden in Hongkong haben geringe Spuren der giftigen Chemikalie Melamin gefunden.

Betroffen war das chinesische Nestlé-Produkt  ” Dairy Farm Pure Milk “. Aber der Anteil des Giftes sei so niedrig gewesen, dass eine Gefährdung bei normalen Konsum ungefährlich ist.

Das chinesische Gesundheitsministerium hat zwischenzeitlich von fast 13.000 Kindern berichtet, die in den Krankenhäuser Zuflucht suchten weil, sie das verseuchte Milchpulver zu sich genommen hatten. 4 Babys sind verstorben und über 100 ernsthaft erkrankt.

 

3 Antworten auf Nun auch Melamin-Spuren in Nestlé-Milch

  • Immerhin war Nestlé ehrlich !
    Wie ein Autofahrer, der freiwillig der Polizeikontrolle meldet, er habe bei sich Spuren von Alkohol im Blut entdeckt….
    Tatsächlich war die Nestlé-Milch mit nur 1.4 ppm angereichert, wobei das 25fache in Europa zulässig ist.
    (link zu Pressemitteilung in Portugal via: meinehomepage/name)
    Warum schreibt Ihr nicht von den Vorzügen echter Milch, roh von echten Kühen ?
    Was da Nestlé produziert ist doch ein reines Kunstprodukt und alles andere als “Milch”—-
    Ralf

  • Mein lieber Gott, ich wusste gar nicht dass diese Milchpulver so viele Opfern gemacht hat, eins verstehe ich nicht: Wie kam es auf den Markt? Müssen diese nicht ein paar Teste durchgehen? Konnte man das nicht verhindern? Ich glaube nicht, und wer aber bezahlt für den Leben dieser Kinder? Gruss

  • ja ralf, recht hast du
    @stephi blue werde noch mehr recherchieren!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung

Werbeanzeige