Käseplatte – Käse: Mozzarella, Camembert bis Pecorino

Käse Genuss und Leidenschaft

Milch ohne Gentechnik

Endlich, erste Milch ohne Gentechnik

Im Oktober 2008 wird beim Milchprodukte Hersteller Campina umgedacht. Dann wird Campina eine der ersten nationalen Milchmarken haben, die auf gentechnikfrei setzt. Unter dem Markennamen Landliebe bekannt, wird bei den Landliebe Milchprodukten nun mit ” ohne Gentechnik ” geworben. Den Anfang machen die Frischmilch, Schulfrischmilch und die H-Milch. Joghurts, Butter, Schichtkäse und Desserts werden im April 2009 folgen.

Campina hat Milchbauern verpflichtet, keine Kraftfutter oder andere Futtermittel aus gentechnisch veränderten Sojaprodukten und Futterkomponenten aus gentechnisch veränderten Produkten mehr einzusetzen bei ihrer Milchproduktion. Die Milchbauern werden nur Grass und andere traditionelle Futterpflanzen wie Raps, Lupinen, Erbsen, Ackerbohnen und Getreide, aber nicht aus Übersee verwenden. Dafür soll auch ein höherer Milchpreis bezahlt werden. Die so GVO-freie Milch wird auch getrennt eigesammelt. Die Kontrolle wird über Futtermittelproben gezogen.

So setzt sich das auf den Verbraucher abgestimmte Konzept bei ” Landliebe ” weiter fort. Landliebe will für höchste Qualität ohne Zusatz von künstlichen Farb- oder Konservierungsstoffen und ohne Speisegelatine stehen. Auch aufgrund des natürlichen Fettgehalts seiner Produkte wird der Konsument mit vollen Geschmackserlebnissen belohnt.

Die Reise der Milch lässt sich auch im Internet verfolgen! Das Laden dauert etwas, aber dann kann man unter dem Motto : traditionelle Fütterung…ohne Gentechnik

  • den Weg vom Grashalm ins Milchglas
  • und traditionelle Fütterung

betrachten.

Bei aller moderner Technik heutzutage ist dies ein nachahmenswerter Weg für die Lebensmittelproduzenten, weiter so, zur Freude der Konsumenten, die dies sicherlich durch Kauf belohnen werden.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung

Werbeanzeige