Käseplatte – Käse: Mozzarella, Camembert bis Pecorino

Käse Genuss und Leidenschaft

Der Weg der Milch vom Euter bis zum Mund, transparent im Internet

Bio-Pionier liefert Biomilch-Transparenz im Internet

Nicht nur bei Milch und Käse ist die Andechser Molkerei ein Pionier in Sachen Bio. Nun wird auch noch direkte Transparenz für den Verbraucher geboten. Im Internet lässt sich das einzelne Milchprodukt rückverfolgen, wo es herkommt. Ein einmaliges Angebot, damit ist diese Molkerei das erste Unternehmen Deutschlands, das so etwas bietet.

Frau Scheitz, Geschäftsführerin der Andechser Molkerei Scheitz, freut sich darüber, dass die monatelangen Vorbereitungen geglückt sind. Gerade auch die Milcherzeuger waren von der Idee begeistert. Nun kann man sich ein Naturprodukt von der Andechser Molkerei aus dem Kühlschrank nehmen, und dann am Computer mit wenigen Klicks sich die Helfer bei der Erzeugung ansehen.

 

Wer hat meinen Biojoghurt oder meine Biomilch gemacht ?

Dazu wähle ich die Andechser-Molkerei , auf der Homepage finde ich einen Button mit ” Wo kommts her ? ” , dann dort das Produkt auswählen und das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) eingeben und schon sehe ich das Bild des Bio-Milchbauernhofs und ein Portrait des Milchbauern. Außerdem kann ich mir wissenswerte Informationen zum ausgewählten Produkt und interessante Videoclips über die Herstellung ansehen, also vom Kuheuter bis zum fertigen Biokäse.

Hoffentlich verkraftet die Homepage in Andechs den zu erwartenden Besucheransturm! Ich jedenfalls kaufe gerne in dem schönen Lädchen in Andechs den leckeren Käse zu sehr angenehmen Preisen ein. Schon alleine die Anschrift verspricht doch einiges : Biomilchstrasse 1 , 82346 Andechs

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung

Werbeanzeige