Käseplatte – Käse: Mozzarella, Camembert bis Pecorino

Käse Genuss und Leidenschaft

Woher kommt das Lab für den Käse ?

 

Ursprünge des Labs

 

Es gibt drei Quellen für das Lab, die ursprünglichste ist das tierische Lab aus Kälbermägen, dann gibt es noch das mikrobielle Lab, das in Fermentern mit Hilfe von Schimmelpilzen hergestellt wird, und neu seid dem Jahre 1997 das gentechnische Lab

Das deutsche Lebensmittelgesetz kennt dafür keine Kennzeichenpflicht, so kann der Verbraucher nicht direkt ablesen, welches Lab verwendet wurde. Das gentechnische Lab ist allerdings eine Ausnahme, dieses muß angezeigt werden. In zertifizierten Biobetrieben ist gentechnisches Lab nicht zugelassen.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung

Werbeanzeige